Radio Stimme aktuell PDF Print E-mail

Radio STIMME - Die Sendung der Initiative Minderheiten

Dienstag, 16.04.2019
20.00 Uhr, Orange 94.0 - das freie Radio in Wien

Weggesperrt – Strafvollzug und Knastkritik

Menschen, die Haftstrafen antreten, verschwinden meist aus der öffentlichen Wahrnehmung – und damit auch ihre Situation und ihre Rechte. Radio Stimme beleuchtet in der kommenden Sendung mehrere Aspekte dieser Institution: Im Retweet im ersten Teil der Sendung werden die im Strafvollzugsgesetz verankerte Arbeitspflicht, die schlechten Arbeitsbedingungen und Initiativen für deren Verbesserung thematisiert. Die Kämpfe um die Rechte der Menschen, die im Gefängnis leben, stehen auch im Mittelpunkt des zweitens Beitrags, der aus unserer Kooperation mit „juridikum zum Hören“ stammt. Ines Rössl spricht mit der Politikwissenschafterin Monika Mokre über die Gefangenengewerkschaft, den österreichischen Strafvollzug und die Institution Gefängnis. Schließlich geben wir im letzten Teil der Sendung mit einem weiteren Retweet der feministischen Kritik an Gefängnissen Raum und stellen Alternativen zum Wegsperren, wie etwa „Restorative Justice“ und „Transformative Justice“, vor.

Online Archiv: weltweit - jederzeit - http://www.radiostimme.at

Radio Stimme - Die Sendung der Initiative Minderheiten
Das politische Magazin zu den Themen Minderheiten - Mehrheiten - Machtverhältnisse

on air:
Wien - Di, 20.00 Uhr - Orange 94.0 - http://o94.at/
Innsbruck - Do, 12.00 Uhr - FREIRAD - http://www.freirad.at
Graz - Di, 08.30 Uhr und Sa, 18:00 Uhr - Radio Helsinki
Kaernten - Do, 18.00 Uhr - Radio AGORA - http://www.agora.at
Bludenz - Fr, 16.00 Uhr - Radio PROTON - http://www.proton.at
Linz - Sa, 10.00 Uhr - Radio FRO - http://www.fro.at
Salzburg - So, 09.00 Uhr - Radiofabrik - http://www.radiofabrik.at
Salzkammergut - Di, 10.00 Uhr - Freies Radio Salzkammergut -
http://www.freiesradio.at
Kremstal - Mo, 12.15 Uhr - Freies Radio B 138 - http://radio-b138.at
Oberpullendorf - Di, 22.00 Uhr - Radio OP - http://www.radioop.at/

 
   
 
 
 
Copyright Initiative Minderheiten 2007