Radio Stimme aktuell:

Politische Kämpfe von transidenten und intergeschlechtlichen Personen

In unserer ersten Sendung im neuen Jahr geht es um politische Forderungen von transidenten und intergeschlechtlichen Personen in Österreich. Wir blicken zunächst auf das Jahr 2021 zurück und sprechen über drei offene Briefe mit Forderungen der österreichischen trans Community. Es geht um mehr Selbstbestimmung beim Personenstand, Verbesserungen der medizinischen Versorgung in Linz und um die Berichterstattung über trans exkludierende radikale Feministinnen.
In der zweiten Hälfte senden wir im Retweet ein bearbeitetes Gespräch mit Tinou Ponzer und Noah Rieser vom Verein Intergeschlechtlicher Menschen Österreich (VIMÖ), die sich für den Schutz intergeschlechtlicher Kinder vor nicht-konsensuellen medizinischen Behandlungen einsetzen.

Dienstag, 01.01.2022 20.00 Uhr live zu hören auf Orange 94.0 – das freie Radio in Wien sowie weltweit und jederzeit zum Nachhören im Radio Stimme Online Archiv


Radio Stimme – Die Sendung der Initiative Minderheiten
Das politische Magazin zu den Themen Minderheiten – Mehrheiten – Machtverhältnisse

Radio Stimme Online Archiv: weltweit – jederzeit


on air:
Wien – Di, 20.00 Uhr – Orange 94.0 – http://o94.at/
Innsbruck – Do, 12.00 Uhr – FREIRAD – http://www.freirad.at
Graz – Di, 08.30 Uhr und Sa, 18:00 Uhr – Radio Helsinki
Kaernten – Do, 18.00 Uhr – Radio AGORA – http://www.agora.at
Bludenz – Fr, 16.00 Uhr – Radio PROTON – http://www.proton.at
Linz – Sa, 10.00 Uhr – Radio FRO – http://www.fro.at
Salzburg – So, 09.00 Uhr – Radiofabrik – http://www.radiofabrik.at
Salzkammergut – Di, 10.00 Uhr – Freies Radio Salzkammergut –http://www.freiesradio.at
Kremstal – Mo, 12.15 Uhr – Freies Radio B 138 – http://radio-b138.at
Oberpullendorf – Di, 22.00 Uhr – Radio OP – http://www.radioop.at/

Font Resize