Initiative Minderheiten aktuelles

ESF-Projekt: Peer-Mentoring

Im Projekt „Peer-Mentoring und Biografiearbeit (PEERMENT 2019-21) – Inklusive und interkulturelle Fördermaßnahmen für Migrant*innen und bildungsbenachteiligte Gruppen am Weg zu höherer Bildung“ werden Maßnahmen in den Bereichen Peer-Mentoring und Biografiearbeit angeboten. Im Fokus stehen dabei die Zielgruppen Personen mit Migrationshintergrund…

Die aktuelle Ausgabe der STIMME #114/2020

Jenseits von Armut und Reichtum Ein gutes Leben für alle. Wer arm ist, hat ein hohes Risiko, dauerhaft arm zu bleiben – Gleiches gilt übrigens auch für Reichtum. Damit dieser für die gesamte Gesellschaft beschämende Zustand nicht so bleibt, stellte…

IM-Blog aktuell

Wir fordern die Anerkennung der Jenischen! – von Heidi Schleich. Die Jenischen sind in Österreich weder als Volksgruppe anerkannt noch ist ihre Sprache als Minderheitensprache akzeptiert. Allein in der Schweiz wurde diese Anerkennung 2016 möglich. In Deutschland, Luxemburg, Frankreich und…

Radio Stimme aktuell

Feminismus als Etikettenschwindel? „Feminismus ist für mich ein Etikett“, meinte die österreichische Frauenministerin Susanne Raab vor kurzem im Interview. Radio Stimme definiert Feminismus und Feminist*innen entschieden anders – darum stellen wir diesmal einige unserer Lieblingsfeminist*innen vor. Die Vielfalt der Portraits…

ausschreibung: exil-literaturpreise 2020

ein wettbewerb zur förderung der literatur von autorInnen, die aus einer anderen kultur und erstsprache kommen und in deutscher sprache schreiben einsendeschluss prosa, lyrik, drama: 30. april 2020 jugendtexte, schulprojekte: 30. juni 2020 insgesamt sind 2020 preisgelder in höhe von

30 Jahre Roma-Bewegung in Österreich

Vor 30 Jahren wurde in Oberwart der erste Roma-Verein Österreichs gegründet. Der Auslöser war das Lokalverbot für Roma in einer örtlichen Diskothek. Die Vereinsgründung war einer der Ausgangspunkte für die Anerkennung der Roma als Volksgruppe sowie für Entschädigungszahlungen an NS-Überlebende.…

STIMME Präsentation „Demokratie für alle“ am 27.11.19

Die Initiative Minderheiten und die Grüne Bildungswerkstatt Wien laden ein zur Präsentation der neuen Ausgabe der Stimme – Zeitschrift der Initiative Minderheiten – zum Schwerpunktthema „Demokratie für alle“. Zur Präsentation des Demokratie-Heftes diskutieren die Stimme-Autor*innen: Lena Jäger, Projektleiterin des FrauenvolksbegehrensAlexander…
was wir fordern

Was wir fordern! Zwei Abende mit Minderheitenrechtsaktivist_innen

Die zweiteilige Veranstaltung beschäftigt sich mit aktivistischen, selbstorganisierten und kollektiven Praktiken im Kontext von Minderheitenrechten. Aktivist_innen aus unterschiedlichen Communities und Generationen sprechen über ihre Motive, sich für Minderheitenrechte zu engagieren und erzählen über ihre dabei gemachten Erfahrungen. An den beiden…

Die STIMME abonnieren

Stimme – Zeitschrift der Initiative Minderheiten Jahresabo: € 20,- // Zwei-Jahresabo: € 38,- Abo International: € 30,- // Zwei-Jahresabo International: € 58,- (Für Vereinsmitglieder kostenlos, Mitgliedschaft jährlich € 25,-) Sie erreichen unser Aboservice unter: Ebru Uzun – abo(at)initiative.minderheiten.at sowie telefonisch…