Initiative Minderheiten aktuelles

STIMME-Übergabe an Minister Anschober

Gemeinsam mit Bernadette Feuerstein, Monika Schmerold und Volker Schönwiese von SLIÖ (Selbstbestimmt Leben Österreich), sowie der ehmaligen Nationalratsabgeordneten und Behindertensprecherin der Grünen, Theresia Haidlmayr, hat die Initiative Minderheiten gestern Minister Rudi Anschober die neue STIMME-Spezialausgabe zum Thema „100 Jahre Behindertenbewegung“…

ESF-Projekt: Peer-Mentoring

Im Projekt „Peer-Mentoring und Biografiearbeit (PEERMENT 2019-21) – Inklusive und interkulturelle Fördermaßnahmen für Migrant*innen und bildungsbenachteiligte Gruppen am Weg zu höherer Bildung“ werden Maßnahmen in den Bereichen Peer-Mentoring und Biografiearbeit angeboten. Im Fokus stehen dabei die Zielgruppen Personen mit Migrationshintergrund…

Radio Stimme aktuell

Rassistische Polizeigewalt und Black Lives Matter Die Proteste in Amerika haben erneut Aufmerksamkeit auf das Thema der (rassistischen) Polizeigewalt gelenkt. Radio Stimme nutzt diese Sendung, um Beiträge freier Radiomacher*innen der letzten Jahre zu den Themen Polizeigewalt und struktureller Rassismus zusammenzuführen.…

IM Blog aktuell: Lockdown-Lektüre

Von Veronika Bernard Primo Levi: Ist das ein Mensch?/Die Atempause (Carl Hanser: München, 3. Auflage 2018) Robert Walser: Basta! (1917; Ausgabe: Helms, Hans G.: Robert Walser. Basta. Prosastücke aus dem Stehkragenproletariat. Köln / Berlin: Kiepenheuer & Witsch (pocket 12) 1970)…

Solidarität mit jenen die jetzt in Wien gegen faschistische Gruppen auf die Straße gehen!

Die Initiative Minderheiten beobachtet mit Sorge die unten beschriebenen gewaltsamen Übergriffe in Wien. Unsere Solidarität gilt den angegriffenen Frauen, den Kurd*innen und denjenigen, die sie unterstützen und gegen diese faschistischen Gruppen auf die Straße gehen. https://www.bonvalot.net/das-ekh-in-wien-wurde-von-faschis…/ https://twitter.com/doew_at/status/1276451351359356931 Foto: © Michael…

30 Jahre Roma-Bewegung in Österreich

Vor 30 Jahren wurde in Oberwart der erste Roma-Verein Österreichs gegründet. Der Auslöser war das Lokalverbot für Roma in einer örtlichen Diskothek. Die Vereinsgründung war einer der Ausgangspunkte für die Anerkennung der Roma als Volksgruppe sowie für Entschädigungszahlungen an NS-Überlebende.…

STIMME Präsentation „Demokratie für alle“ am 27.11.19

Die Initiative Minderheiten und die Grüne Bildungswerkstatt Wien laden ein zur Präsentation der neuen Ausgabe der Stimme – Zeitschrift der Initiative Minderheiten – zum Schwerpunktthema „Demokratie für alle“. Zur Präsentation des Demokratie-Heftes diskutieren die Stimme-Autor*innen: Lena Jäger, Projektleiterin des FrauenvolksbegehrensAlexander…
was wir fordern

Was wir fordern! Zwei Abende mit Minderheitenrechtsaktivist_innen

Die zweiteilige Veranstaltung beschäftigt sich mit aktivistischen, selbstorganisierten und kollektiven Praktiken im Kontext von Minderheitenrechten. Aktivist_innen aus unterschiedlichen Communities und Generationen sprechen über ihre Motive, sich für Minderheitenrechte zu engagieren und erzählen über ihre dabei gemachten Erfahrungen. An den beiden…