„Die dritte Option“. Die aktuelle Stimmlage von Hakan Gürses

„(…) Trotzdem gibt es heute wieder Krieg in unserer „Nähe“, und dieser darf laut dem Angreifer nicht einmal so heißen. Wieder beherrschen zwei Optionen, die Pro und Contra heißen, das heißt für die eine oder andere Kriegspartei, die öffentlichen Debatten. Warum es nicht eine d r i t t e Option geben kann, wird mit Realismus begründet: Jetzt den Krieg beenden, hieße, die Ukraine Russland zu übergeben, somit auch u n s e r e W e r t e aufzugeben.“

IM-Blog

Font Resize