Aktuelles

NACH DER FLUCHT. Aus Ex-Jugoslawien nach Wien – Geschichten von Geflüchteten in den 1990er Jahren.

Podiumsdiskussion im Rahmen der Ausstellung: „De-facto-Unterstützung. Zwischen Aufruf zur Hilfe und Forderung nach Einwanderungsstopp“ Dienstag, 22. September 2020, 19:00 Uhr (aufgrund von Covid-19 beschränkte Teilnehmer*innenzahl; ab 18:30 werden Zählkarten im 3. OG ausgegeben; KEINE Anmeldung möglich)Hauptbücherei am Gürtel, Wien, Urban-Loritz-Platz…

STIMME-Übergabe an Minister Anschober

Gemeinsam mit Bernadette Feuerstein, Monika Schmerold und Volker Schönwiese von SLIÖ (Selbstbestimmt Leben Österreich), sowie der ehmaligen Nationalratsabgeordneten und Behindertensprecherin der Grünen, Theresia Haidlmayr, hat die Initiative Minderheiten gestern Minister Rudi Anschober die neue STIMME-Spezialausgabe zum Thema „100 Jahre Behindertenbewegung“…

30 Jahre Roma-Bewegung in Österreich

Vor 30 Jahren wurde in Oberwart der erste Roma-Verein Österreichs gegründet. Der Auslöser war das Lokalverbot für Roma in einer örtlichen Diskothek. Die Vereinsgründung war einer der Ausgangspunkte für die Anerkennung der Roma als Volksgruppe sowie für Entschädigungszahlungen an NS-Überlebende.…

STIMME Präsentation „Demokratie für alle“ am 27.11.19

Die Initiative Minderheiten und die Grüne Bildungswerkstatt Wien laden ein zur Präsentation der neuen Ausgabe der Stimme – Zeitschrift der Initiative Minderheiten – zum Schwerpunktthema „Demokratie für alle“. Zur Präsentation des Demokratie-Heftes diskutieren die Stimme-Autor*innen: Lena Jäger, Projektleiterin des FrauenvolksbegehrensAlexander…
was wir fordern

Was wir fordern! Zwei Abende mit Minderheitenrechtsaktivist_innen

Die zweiteilige Veranstaltung beschäftigt sich mit aktivistischen, selbstorganisierten und kollektiven Praktiken im Kontext von Minderheitenrechten. Aktivist_innen aus unterschiedlichen Communities und Generationen sprechen über ihre Motive, sich für Minderheitenrechte zu engagieren und erzählen über ihre dabei gemachten Erfahrungen. An den beiden…