40 Jahre Österreichische Gesellschaft für politische Bildung PDF Print E-mail

40 Jahre Österreichische Gesellschaft für politische Bildung
Festveranstaltung am Montag, 2. Oktober 2017, 19 Uhr in der Roten Bar im Volkstheater, 1070 Wien
Aufgrund des begrenzten Platzangebotes ersuchen wir um baldige Anmeldung unter This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it
https://www.politischebildung.at/

Bild könnte enthalten: Text und im Freien

 
Neu am IM-BLOG: Filterblasen: Warum wir vor Wahlen über sie reden PDF Print E-mail

Filterblasen: Warum wir vor Wahlen über sie reden von Petra Permesser
Warum wird gerade vor Wahlen besonders häufig über die Personalisierungs-Algorithmen, die Filterblasen verursachen, gesprochen? Das erklärt Petra Permesser, Kommunikationswissenschafterin und Social-Media-Analystin.
Weiter auf: http://www.imblog.at

 
Radio Stimme aktuell PDF Print E-mail

RADIO STIMME - DIE SENDUNG DER INITIATIVE MINDERHEITEN

Schulbeginn während der NS-Zeit

Dienstag, 19. 09. 2017
20.00 Uhr, Orange 94.0 | Wien | Livestream

Die Erzählungen einer Zeitzeugin, die 1937 in der Südoststeiermark geboren wurde, stehen im Zentrum des ersten Beitrags dieser Radio-Stimme-Sendung. Cäcilia K. wuchs als Bauernkind auf und schildert noch heute sehr eindrücklich ihre Erlebnisse während des Zweiten Weltkriegs: vom Schulbeginn im Herbst 1944 und dem ersten Fliegeralarm über die Flucht im Frühjahr 1945 bis zur Nachkriegszeit. Sie erinnert sich noch gut an den besonders ausgeprägten Fanatismus der GrundschullehrerInnen, des Ortsbauernführers und der jungen Rekruten sowie den verhängnisvollen Fund einer Panzerfaust durch ihrer Geschwister im Wald. Der zweite Teil der Sendung dreht sich um das Phänomen des „Urban Exploring“, der etwas anderen Art der Stadterkundung, bei der verlassene Orte und Gebäude aufgesucht, erkundet und fotografiert werden. Wie gut kenne ich meine Stadt? Diese Frage stellen wir uns höchstens, wenn wir Fremden eine Wegbeschreibung geben sollen zu einem Platz, von dem wir noch nie gehört haben, und dabei merken, dass es noch so viel Unentdecktes gibt. Unentdeckt ist in diesem Fall das Stichwort, oder wohl besser: vergessen.

Radio Stimme - Die Sendung der Initiative Minderheiten

Das politische Magazin zu den Themen Minderheiten - Mehrheiten -
Machtverhaeltnisse

Read more...
 
Die aktuelle Ausgabe der STIMME: Pflege geht uns alle an PDF Print E-mail

STIMME Nr. 103/Sommer 2017
Pflege geht uns alle an - Gleichbehandlung im Alter

Stimme Nr. 103

Pflege geht uns alle an. Mit zunehmendem Alter sind fast alle Menschen auf punktuelle Betreuung oder dauerhafte Pflege angewiesen. In unserer Sommerausgabe nähern wir uns diesem universellen Thema aus der Perspektive von Minderheiten an.
Haben Angehörige minorisierter Gruppen andere Erwartungen an die Betreuung im Alter als die Mehrheit? Diese Frage stellte sich auch die Stadt Wien und beauftragte zwei Studien zur Erhebung der diesbezüglichen Wünsche und Bedürfnisse von Migrant_innen sowie LGBTIQ-Personen. Die Studienautor_innen Christa Edlmayr und Christine Schuster haben für die Stimme die Ergebnisse der Studie „Wohnen, Pflege und Betreuung im Alter von Homosexuellen und Transgender“ zusammengefasst. Die Schlussfolgerungen aus der zweiten Studie „Einfluss der Migration auf Leistungserbringung und Inanspruchnahme von Pflege- und Betreuungsleistungen in Wien“ verfasste Jana Schultheiß, Referentin für Pflege und Betreuung in der Magistratsabteilung für Gesundheits- und Sozialplanung. 
Schon 2012 initiierten die Wiener Sozialwerke einen Beratungsdienst für die LGBTIQ-Community. Wir haben den Initiator und Leiter des Angebots Herbert Messinger Kari gebeten, die Beweggründe für die Schaffung dieses Dienstes darzustellen.

Read more...
 
Donnerstag ist IM-Blog-Tag PDF Print E-mail

Mit dem Text - Als Vorspeise: Die unbeachteten ersten Worte von Hakan Gürses - ging der politische Blog der Initiative Minderheiten im Jänner 2016 online. Unter: www.imblog.at wird ab nun jeden Donnerstag ein aktueller Beitrag veröffentlicht.
Der Blog umfasst ein breites Spektrum an Themen: von bildungs- und kulturpolitischen Beiträgen, Interviews, innovativen Forschungsarbeiten bis hin zu alltäglichen Beobachtungen aus der Perspektive von Minderheiten.
Über Kommentare und Diskussionen freut sich das Redaktionsteam der Initiative Minderheiten: Emina Adamović, Jessica Beer, Lisa Gensluckner, Hakan Gürses, Cornelia Kogoj, Gamze Ongan, Petra Permesser, Jana Sommeregger, Gerd Valchars, Vladimir Wakounig und Katja Weiss.

aktuelle Beiträge:

Filterblasen: Warum wir vor Wahlen über sie reden - von Petra Permesser

Endlich auf Kuba - von Angela Wieser

Wir schreiben uns ein - Literatur und Migration - von Evelyn Steinthaler

Frauenrugby: Kampf um Anerkennung - von Elena-Riccarda Henning

Read more...
 
<< Start < Prev 1 2 3 Next > End >>

Page 1 of 3
   
 
 
 
Copyright Initiative Minderheiten 2007