Gastarbajteri. 40 Jahre Arbeitsmigration

Die Ausstellung „Gastarbajteri. 40 Jahre Arbeitsmigration“ wurde von der Initiative Minderheiten gemeinsam mit gangart, dem Wien Museum und einem Rechercheteam konzipiert und im Jahr 2004 realisiert. In der Hauptausstellung im Wien Museum wurde ausgehend von elf exemplarischen Orten und Zeitpunkten die Geschichte der Arbeitsmigration seit den 1960er Jahren gezeigt. Es waren Orte, an denen Teile dieser Geschichte geschrieben wurden: die 1964 von der Österreichischen Wirtschaftskammer errichteten Anwerbestelle in Istanbul, die sogenannte „Gastarbeiterroute“ die Arbeitersiedlung Walddörfl in Ternitz oder die Fischfabrik Warhanek, die eine der ersten legalen Beschäftigungsmöglichkeiten für Migrantinnen bot. Adatepe, ein kleines Dorf in der Westtürkei, aus dem mehr als die Hälfte der Einwohner_innen nach Österreich emigrierten und wohin 1994 die ersten Pensionist_innen zurückgekehrt sind, der Mexikoplatz, der Ägyptische Club, die Lokalzeile am Naschmarkt und der islamische Friedhof in Wien waren ebensolche Orte dieser Geschichte wie die Fremdenpolizei am Hernalser Gürtel und der Demonstrations-Treffpunkt vor der Wiener Oper, an dem 1993 verschiedene Migrant_innengruppen gegen das damalige Aufenthaltsgesetz demonstrierten.

Im Rahmen von „Gastarbajteri“ fand weiters die Ausstellung „Medien und Migration“ in der Hauptbücherei am Gürtel statt und die Reihe „MigrantInnen im Film“ im Filmarchiv Austria.

Der erste Bustransport nach Österreich, 1971
Aus der Station „Anwerbestelle Narmanlı Han 1964“ von Dilman Muradoğlu und Gamze Ongan für die Ausstellung „Gastarbajteri. 40 Jahre Arbeitsmigration“ der Initiative Minderheiten und des Wien Museums (2004)
© Hürriyet, İstanbul
  • Kurator_innen: Cornelia Kogoj, Sylvia Mattl
  • Künstlerische Konzeption / Gestaltung: Simonetta Ferfoglia, Heinrich Pichler (gangart)
  • Rechercheleitung: Gamze Ongan

Ausstellungsdauer: 22. Jänner – 11. April 2004

Zur virtuellen Ausstellung

Katalog

  • Gastarbajteri. 40 Jahre Arbeitsmigration
  • Herausgegeben von Hakan Gürses / Cornelia Kogoj / Sylvia Mattl
  • Erschienen: Jänner 2004 im Mandelbaum Verlag